The Orphanage VideoWiFi

Artikelnr DE-NP6-12-00017-VS
Sofort lieferbar
1,29 €
inkl. Mwst.

The Orphanage VideoWiFi

Endlich zu hören! Die ersten Töne aus der KAMMER:

Mit »The Orphanage« erscheint die sehnsüchtig erwartete erste Single der neuen Akustik-Formation um Matthias Ambré und Marcus Testory. Die alten Weggefährten Ambré, Ex-Produzent und -Gitarrist der Gothic-Formation ASP, und Testory, Gründer des schwarzen Kammerorchesters Chamber, wandeln seit 2011 unter dem Namen »Die KAMMER« wieder auf gemeinsamen musikalischen Pfaden. Der Name des Projekts soll zum einen Referenz an die Formation Chamber L?Orchestre De Chambre Noir sein, wurde aber auch gewählt, da »Die KAMMER« für beide ein neues und bleibendes Zuhause sein soll ? ein heimeliger Ort, an dem gemeinsam ehrliche Musik gemacht wird. Bei ihrem Neubeginn besinnen sich Ambré und Testory daher auch auf das, was sie über die Jahre immer mehr aus den Augen verloren haben, was sie aber beide so vortrefflich beherrschen: auf handgemachte Songs, in bewährter Singer-Songwriter-Tradition, die mal melancholisch und morbide, mal augenzwinkernd und sarkastisch interpretiert werden; auf Lieder, die Geschichten aus dem Leben erzählen, Lieder von feinen Gefühlen und großen Visionen. Eine erste Hörprobe und ein Spiegelbild aus dem Inneren der KAMMER liefern deren Initiatoren nun mit »The Orphanage« und entführen den Zuhörer damit sofort in ihre ganz eigene und charakteristische Klangwelt. Das klassische und gefühlvolle Zusammenspiel zwischen Gitarren und Streichern wird ergänzt durch die majestätischen und getragenen Töne der Tuba. Diese bisher einzigartige Instrumentierung verleiht dem Stück sein zauberhaftes Ambiente. »The Orphanage« vereint Visionen aus alten Schwarz-Weiß-Horrorklassikern mit wagneresken Elementen und schafft dabei den Spagat zwischen zuckersüßen Melodien und bitterbösen Reflektionen, die mit den Biographien der Protagonisten Ambré und Testory kokettieren. »The Orphanage« ist nicht nur Ouvertüre für das musikalische Oeuvre der KAMMER sondern auch Abschluss  der ersten KAMMER-Season  »Early Adoptions«, die die Entstehung und den Werdegang der neuen Band mit einer charmanten Videoserie begleitete. Daher wird »The Orphanage« auch zusammen mit einem märchenhaften Videoclip veröffentlicht. Freuen darf man sich auf phantastische Scherenschnitt-Animationen aus der Feder von Ingo Römling und den ein oder anderen intimen Einblicken in die KAMMER selbst.